kieferorthopaedie_koeln_dr_gaugel kieferorthopaedie_koeln_dr_gaugel kieferorthopaedie_koeln_dr_gaugel


Kieferorthopädie Köln Dr. Gaugel & Andersson


 STb-Bracket  
 Unsichtbar  
 Lingualbehandlung  
 Erwachsene  
 Clear-Aligner  
 Im Vergleich  
 Kontakt  
 Impressum  

  Die Lingualbehandlung
 
kieferorthopaedie_koeln_dr_gaugel
Funktion und Ästhetik!

Die unsichtbare Zahnklammer wird von innen an den Zähnen angebracht, also an der Zungenseite.

Das lateinische Wort für Zunge heißt "lingua" = Zunge. Deshalb nennt man die unsichtbare Behandlung auch Lingualbehandlung.

Die Lingual Behandlung ist also eine wunderbare Möglichkeit, Ihre Zähne unsichtbar zu korrigieren.
 lingualbehandlung - funktion & ästhetik
Und so funktioniert die Lingualbehandlung!
 die lingualbehandlung - brackets innen In der modernen Zahnkorrektur werden Brackets und Bögen eingesetzt, so auch bei der unsichtbaren Zahnklammer.

Brackets sind kleine Halter aus Metall, die auf die Zähne geklebt werden. Lingualbrackets müssen sehr klein sein, weil hinter den Zähnen nur wenig Platz zur Verfügung steht.

Gleichzeitig müssen sie auch sehr stabil sein. damit die Kräfte, die die Zähne zum Bewegen bringen, sicher übertragen werden können.

In die Brackets werden feine Drähte, die Bögen, eingesetzt, welche die Arbeit der Zahnregulierung übernehmen.

Dabei üben die Bögen einen sanften Druck auf die Zähne aus, wodurch die Zähne langsam und schonend in die richtige Position gerückt werden.

 klassische Behandlungsmethode Außen oder Innen?

Bei der klassischen Behandlung kleben die Brackets sichtbar auf der Außenseite der Zähne.



Bei der Lingualbehandlung werden die Brackets an der Zahninnenseite angebracht.
 lingualbehandlung - brackets innen
Mehr Aufwand für mehr Ästhetik!

Die Vorbereitungen für eine Lingualbehandlung sind sowohl für uns Kieferorthopäden als auch für unser zahntechnisches Labor wesentlich aufwändiger, als bei der klassischen Behandlung.

Dies liegt vor allem daran, dass der Bereich hinter den Zähnen viel begrenzter und viel schwerer zugänglich ist und deshalb noch individuellere Lösungen erfordert.
Und so läuft die Behandlung ab!

Vor jeder Behandlung führen wir mit Ihnen ein ausführliches Beratungsgespräch.

Dabei ist es möglich, zahlreiche Simulationen am Computer aufzurufen, um Ihnen den Behandlungsablauf zu simulieren.

Nun werden Abdrücke von Ihrem Ober- und Unterkiefer genommen. Unsere Zahntechnikerinnen fertigen dann nach Anweisung des Arztes in einem aufwendigen Laborprozess Ihre indviduellen Zahnklammern. Dieser umfangreichen Laborarbeiten nehmen etwa 3-4 Wochen in Anspruch.

Sind die Laborarbeiten beendet, rufen wir Sie an und vereinbaren den Termin zum Einsetzen der Klammer. Nach umfangreicher Vorbereitung der Zähne und einer intensiven Zahnreinigung setzen wir die Brackets und die Metallbänder ein.

Nun kann die schonende Zahnkorrektur beginnen. Es folgen noch regelmäßige Kontrollen im Abstand von ca. 8-12 Wochen. Pro Termin sollte eine Behandlungszeit von ca. 40-45 Minuten eingeplant werden.
  Eine ausführliche Beschreibung des gesamten Ablaufes finden Sie mit einem Klick
in unserem Zahnspangen-Portal unter:

  Bei Fragen zur Lingualbehandlung stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Ihre Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie
Dr. Gaugel & Andersson
 
Bildquelle: © Rido / fotolia.com
Kieferorthopädie Köln Dr. Gaugel & Andersson
Moderne Zahnkorrektur · Lingualtechnik · Damon-Bracketsystem


  Teledienst in neuem Fenster           Gesamte Website Andersson & Gaugel in neuem Fenster
©2004 by http://andersson-gaugel.de  -  Alle Rechte vorbehalten!
Der Internetauftritt wurde erstellt von: Almedico ® Aerztedesign
Kritik, Kommentare und Fragen bitte an info@almedico.com